15.03.2018

Email Client(s) an gemieteten Cloud Server


Webmailer

http://meinedomain.xy/webmail
login: benutzer@meinedoamin.xy
pwd: siehe Administration


Inline popup

lokaler EMailclient


das kann der PC, das Smartphone, das Tablet oder auch der hausinterne Groupware Server sein (z.B. Zarafa/Kopano, Tobit David , Microsoft Exchange ... etc)
Serverdaten:
Login: benutzer@meinedoamin.xy
Pwd: muß natürlich bekannt sein

Mail Server: systemhausbrandenburg.de (für IMAP, POP und SMTP) ... mit gültigem Zertifikat
Mail Empfang: IMAPS auf Port 993 (bei einem IMAP Connect verbleiben die Mails in der Regel auf dem Server)
oder
Mail Empfang: POP3S auf Port 995 (einen POP3 Connect benutzt man in der Regel um die Post auf den hauseigenen Groupware Server zu übernehmen)
Mail Versand: SSL/TLS-Port 465 (Authorisierung über Benutzername)



Beispiel Thunderbird an gemietetem Systemhaus Brandenburg Cloudserver

Thunderbird Mail
unterstützte Betriebssysteme: Mac, Linux, Windows
Lizenz: open source and free software Creative Commons mozilla.org
Download: https://www.mozilla.org/de/thunderbird/

Server (Posteingang): imap.meinedomain.de
Server (Postausgang): smtp.meinedomain.de
login: benutzername@meinedomain.de (der Benutzername kann, muß aber nicht identisch mit der EMailadresse sein)
pwd: siehe Administration
Posteingang(IMAP): Port 993 SSL verschlüsselt
Postausgang(SMTP): Post 465 SSL/TLS verschlüsselt (anmelden mit benutzername@meinedomain.de Passwort,normal)

Um die SSL Verschlüsselung ohne Nachfragen von diesem Server zu akzeptieren, sollte das SSL Zertifikat einmalig importiert werden.
Anbei die relevanten Screenshots.
Inline popup
Beispiel Microsoft Outlook an gemietetem Systemhaus Brandenburg Cloudserver

Microsoft Outook
unterstützte Betriebssysteme: Windows, Mac
Lizenz: kommerziell
Info: https://www.microsoft.com/de-de/outlook-com/

Server (Posteingang und Postausgang): mail.meinedomain.de
login: benutzername@meinedomain.de (der Benutzername kann, muß aber nicht identisch mit der EMailadresse sein)
pwd: siehe Administration
Posteingang(IMAP): Port 993 SSL verschlüsselt
Postausgang(SMTP): Post 465 SSL verschlüsselt (anmelden mit benutzername@meinedomain.de gesicherte Kennwortauthentifizierung JA)

Um die SSL Verschlüsselung ohne Nachfragen von diesem Server zu akzeptieren, sollte das SSL Zertifikat einmalig importiert werden.
Anbei die relevanten Screenshots.
Inline popup
Beispiel Apple Mail (Mac OS X El Capitan) an gemietetem Systemhaus Brandenburg Cloudserver

Apple Mail
unterstützte Betriebssysteme: Mac
Lizenz: kommerziell
Info: http://www.apple.com/de/osx/apps/#mail

Server (Posteingang): imap.meinedomain.de
Server (Postausgang): smtp.meinedomain.de
login: benutzername@meinedomain.de (der Benutzername kann, muß aber nicht identisch mit der EMailadresse sein)
pwd: siehe Administration
Posteingang(IMAP): Port 993 SSL verschlüsselt
Postausgang(SMTP): Post 465 SSL/TLS verschlüsselt (anmelden mit benutzername@meinedomain.de Passwort,normal)

Um die SSL Verschlüsselung ohne Nachfragen von diesem Server zu akzeptieren, sollte das SSL Zertifikat einmalig importiert werden.
Anbei die relevanten Screenshots.
Inline popup
Beispiel Evolution an gemietetem Systemhaus Brandenburg Cloudserver

Evolution
unterstützte Betriebssysteme: LINUX
Lizenz: Open Source
Info: https://wiki.gnome.org/Apps/Evolution ... download/install direkt über die Paketquellen der Linux Distributionen
Server (Posteingang): imap.meinedomain.de
Server (Postausgang): smtp.meinedomain.de
login: benutzername@meinedomain.de (der Benutzername kann, muß aber nicht identisch mit der EMailadresse sein)
pwd: siehe Administration
Posteingang(IMAP): Port 993 SSL verschlüsselt
Postausgang(SMTP): Post 465 SSL/TLS verschlüsselt (anmelden mit benutzername@meinedomain.de Passwort,normal)

Um die SSL Verschlüsselung ohne Nachfragen von diesem Server zu akzeptieren, sollte das SSL Zertifikat einmalig importiert werden.
Anbei die relevanten Screenshots.
Inline popup

vom einfachen EMail Client zur Groupware

sie wünschen mehr als ein Emailprogramm?

  • Kalender
  • Kontakte
  • Aufgaben
  • Notizen
In diesem Fall ist ein eigener Groupware Server eine gute Wahl
Vorzugsweise installieren wir den Server in ihrem lokalen Netzwerk, aber auch eine Cloud basierte Installation ist möglich.
Sprechen sie uns an.



© Systemhaus Brandenburg GmbH 2018
Home
Software
Programmierung
Vertrieb
Netzwerke
Bandbreite
Sicherheit
Kommunikation
Service
IT Service
Preise
Miete
Serverkapazitäten
Hardware
offene Stelle
Support
Fernwartung
VMWare ESXi
VMWare ESXi Backup Script
VMDK input/output error I/O Fehler
FAQ Kopano Groupware Smartphone+Tab
IOS IPhone IPad ActiveSync an Kopano Groupware
FAQ Cloudserver gemietet
Administration Web/Mailserver
EMail Client PC
EMail Smartphone/Tablet
Fetchmail Konfiguration
FAQ OpenVPN Client Sophos/Astaro
MAC OSX - OpenVPN -Sophos
WIN PC - OpenVPN - Sophos
Ubuntu Linux - OpenVPN - Sophos
IOS - OpenVPN - Sophos
Android - OpenVPN - Sophos
FAQ Windows 2012 Server
Default Domain Policy anpassen
FAQ Sonstiges
Bandbreiten Messung mit IPerf im Dauertest
exotische Dateiformate
FAQ ownCloudX
Upload für Gäste freigeben
Impressum
Impressum
Kontakt
Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung IT-Dienstleistungen
Datenschutzerklärung Cloud vermietete Server
allgemeine Geschäftsbedingungen
Bescheinigungen/Download
Geschichte
Museum
Archiv News
Login
Diese Webseite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung akzeptieren.
OK