29.09.2016

nach Hause telefonieren mit dem WIN PC per OpenVPN SSL an Sophos / Astaro UTM9

Beispielkonfiguration Win7 an Sophos/Astaro UTM9

Schritt 1:

Nachdem der freundliche Administrator den OpenVPN/SLL Account eingerichtet hat, sollten folgende Daten vorliegen:

  • Benutzerportal: https://firewall.firma.de:443 (oder ähnlich)
  • Benutzername
  • Passwort
Login am Benutzerportal der hauseigenen Firewall (Sophos / Astaro UTM9)

Inline popup
Schritt 2:

Installationspaket downloaden und installieren.
Das Paket enthält die Installationssoftware und den kompletten Zertifikatsstapel.

Hinweis:
die Installation kann mehrfach wiederholt werden, auch für mehrere Accounts.

bekannte Probleme:
Nach Windows Updates passiert gelegentlich: VPN Login OK, aber das Routing läuft in die falsche Richtung.
In diesem Fall hilft in der Regel die erneute Installation. (einfach drüberinstallieren)

Inline popup
Zieleinlauf:

Im Tray die Ampel - Connector (rechts-Klick) und verbinden.

Inline popup
nach der erfolgreichen Einwahl (Ampel:grün) sollte der Zugriff in das hauseigene Netzwerk funktionieren.
Inline popup
Test ... im Beispiel erfolgt das Routing in die hauseigenen Netzwerke
192.168.0./24 und 192.168.1.0/24

Inline popup
  54.224.158.232
Home
Software
Programmierung
Vertrieb
Netzwerke
Bandbreite
Sicherheit
Kommunikation
Service
IT Service
Preise
Miete
Serverkapazitäten
Hardware
Support
Fernwartung
FAQ Cloudserver gemietet
Administration Web/Mailserver
EMail Client PC
EMail Smartphone/Tablet
Fetchmail Konfiguration
FAQ OpenVPN Client Sophos/Astaro
MAC OSX - OpenVPN -Sophos
WIN PC - OpenVPN - Sophos
Ubuntu Linux - OpenVPN - Sophos
IOS - OpenVPN - Sophos
Android - OpenVPN - Sophos
FAQ Windows 2012 Server
Default Domain Policy anpassen
FAQ Sonstiges
Bandbreiten Messung mit IPerf im Dauertest
Impressum
Impressum
Kontakt
Datenschutzerklärung
allgemeine Geschäftsbedingungen
Bescheinigungen/Download
Geschichte
Museum
Archiv News
Login
Diese Webseite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung akzeptieren.
OK