Support
15.05.2018

Fernsupport

Wir können Ihnen über Ihre bestehende Internetverbindung direkt helfen.

In diesem Fall bitten wir um download und Start der Clientsoftware für Ihr Betriebssystem. 
Für eine schnelle Hilfe ohne vorherige Softwareinstallation nutzen Sie bitte die Quicksupport Version für Ihr Betriebssystem.

Anschließend nennen Sie uns bitte am Telefon ( 03381 2616 0)
Ihre-ID
und
Kennwort

Sicherheit: bei der Quicksupport Version erfolgt keine Installation. Ist der Support und das Programm beendet, ist kein weiterer Zugriff unsererseits möglich.

Sollten ihre firmeninternen Firewallsysteme den Download oder die Installation verweigern, kontaktieren Sie uns bitte.
Wir finden in diesem Fall alternative Wege.


Inline popup

PC und Server -Versionen


Für Windows Betriebssysteme:
fernwartung.exe = QuickSupport (ohne Installation, empfohlen)
windows_teamviewer_13.exe = Vollversion für dauerhaften Einsatz
 WIN FernwartungMAC Fernwartung
 Linux Fernwartung
    
fernwartung.exe
14.44 MByte
20.12.2017 16:23
linux_ubuntu_13.0.6634_64bit.deb
10.13 MByte
20.12.2017 16:43
mac_teamviewer_13.dmg
34.14 MByte
20.12.2017 16:43
windows_teamviewer_13.exe
18.86 MByte
20.12.2017 16:43

Smartphone und Tablet:

wir können auch auf dem Smartphone/Tablet per Fernwartung helfen.
So funktioniert es:

 Android Fernwartung
 IOS
             Android Phone oder Tablet
                 IOS IPhone oder IPad

Datenschutzerklärung zum Einsatz von Fernwartungssoftware entsprechend EU-DSGVO (EU-GDPR EU-General Data Protection Regulation)

Beim Einsatz von Teamviewer Quicksupport erhalten wir nur einmalig, in ihrer Anwesenheit, Zugriff auf ihr Endgerät (inkl. Daten).
In diesem Fall sind keine weiteren Verträge notwendig.
  • sie sind während der Fernwartung  über alle datenschutzrelevanten Tätigkeiten informiert
  • wir protokollieren in unserer Software  „Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten“ den Support
Beim dauerhaften Einsatz der Teamviewer Vollversion müssen wir laut DSGVO mit ihnen einen Vertrag  'Auftragsverarbeitung im Sinne von Artikel 28 Absatz 3 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)' abschließen.
Sollte ihnen dieser noch nicht vorliegen, machen sie uns bitte darauf aufmerksam.

Lizenz:

Der Name ©TeamViewer ist Eigentum der Firma: TeamViewer GmbH.
Für Privatnutzer ist TeamViewer kostenlos. Sie können sich die Software direkt beim Hersteller downloaden: https://www.teamviewer.com/
Wir nutzen eine kommerziell erworbene Lizenz für unsere Arbeit.
 

Hinweis

die Teamviewer Software ist nicht unser einziges Werkzeug für Fernwartungsaufgaben
  • für unsere Wartungskundschaft können wir per VPN-Zugang Verbindungen herstellen.
  • alternativ nutzen wir auch die Software 'netsupportmanager' für bestimmte Aufgaben.
  • bei Bedarf können wir auch temporär einen OpenVPN Zugang in unsere Netzwerke zwecks Support ermöglichen.
Sollte beispielsweise der Zugriff per Teamviewer also durch ihre Firewall nicht möglich sein, finden wir alternative Wege.


© Systemhaus Brandenburg GmbH 2018
Home
Software
Programmierung
Vertrieb
Netzwerke
Bandbreite
Sicherheit
Kommunikation
Service
IT Service
Preise
Miete
Serverkapazitäten
Hardware
offene Stelle
Support
Fernwartung
FAQ Cloudserver gemietet
Administration Web/Mailserver
EMail Client PC
EMail Smartphone/Tablet
Fetchmail Konfiguration
FAQ OpenVPN Client Sophos/Astaro
MAC OSX - OpenVPN -Sophos
WIN PC - OpenVPN - Sophos
Ubuntu Linux - OpenVPN - Sophos
IOS - OpenVPN - Sophos
Android - OpenVPN - Sophos
FAQ Windows 2012 Server
Default Domain Policy anpassen
FAQ Sonstiges
Bandbreiten Messung mit IPerf im Dauertest
exotische Dateiformate
FAQ ownCloudX
Upload für Gäste freigeben
Impressum
Impressum
Kontakt
Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung IT-Dienstleistungen
Datenschutzerklärung Cloud vermietete Server
allgemeine Geschäftsbedingungen
Bescheinigungen/Download
Geschichte
Museum
Archiv News
Login
Diese Webseite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung akzeptieren.
OK